Unternehmen



Mitglied der Bundesvereinigung
Deutscher Stahlrecycling-
und Entsorgungsunternehmen e.V.
IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb
Impressum  

Chronik

2017
Sascha Ott ist alleiniger Inhaber und Geschäftsführer der Walter Ott Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG.

Die Walter Ott Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG verbindet Tradition mit Fortschritt und steht seit über 60 Jahren für kurze Entscheidungswege und individuelle Lösungen.

2016
Zum Jahresende scheiden die Mitgesellschafter Dagmar Ott und Tatjana Feucht aus der Gesellschaft und der Geschäftsführung aus.

Im August feiert die Firma ihr 60-jähriges Firmenjubiläum.

Im Februar tritt die Enkeltochter Natascha Ott in das Familienunternehmen ein.

2006
Umfirmierung der Walter Ott e. K. durch Rechtsformwechsel in die Walter Ott Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG. Die Ehefrau Dagmar Ott, sowie die Kinder Tatjana Feucht und Sascha Ott werden in die Geschäftsleitung aufgenommen.
50-jähriges Firmenjubiläum am 10. August.
Im Oktober verstirbt der Firmengründer Walter Ott †.

2003
Eintritt der Schwiegertochter Christine Ott.

2001 bis 2003
Erweiterung der Betriebs- und Lagerflächen.

1999
Einweihung der Überdachung der Lager- und Umschlagsflächen, genehmigt gemäß 4. BimSchV, so dass Anlieferungen und Abholungen witterungsunabhängig ablaufen können.

1996
40-jähriges Firmenjubiläum.

1981
25-jähriges Firmenjubiläum und der 50. Geburtstag von Walter Ott werden auf dem neuen Areal gefeiert. Eintritt des Sohnes Sascha Ott in den elterlichen Betrieb.

1980
Neubau von Bürogebäude mit Halle in Rutesheim im Schertlenswald.

1978
Betriebsverlegung von Stuttgart-Feuerbach nach Rutesheim.

1962
Eintritt der Ehefrau Dagmar Ott in die Firma. Neben dem Tagesgeschäft entwickelt der Firmengründer Walter Ott † das Vielzweckfahrzeug "Chamäleon", um damit die Materialerfassung und den Materialtransport wesentlich zu verbessern. Somit kann die Firma ihre Kunden mit eigenem patentiertem Container-Tausch-System bedienen, das erste Wechselsystem in Deutschland.

1956
Gründung der Firma Walter Ott als Schrott- und Metallhandel von Walter Ott in Stuttgart. Kurz darauf Erweiterung um den Handel mit Schleifscheibenbruch und legiertem Material.